Motorradfreunde-Oberrhein e.V.
Motorradfreunde-Oberrhein e.V.

      Glemseck "101 " im Jahr 2015

Seit einigen Jahren hatte ich schon über diese Veranstaltung gelesen. Alle waren total begeistert, da wollten wir auch mal hin.

Am Samstag, den 5.September traf man sich ( der Rainer aus Friesenheim, der Bardo aus Hofweier, und meine Wenigkeit) um 8 Uhr in der Früh an der Tanke in Niederschopfheim. Um die lästige Autobahn zu meiden fuhren wir nach Nordrach, über den Löcherberg, nach Oppenau.von dort gings weiter die Zuflucht hoch auf die B500 ; wir bogen dann ab nach Hundsbach,  Rauhmünzach über fast leere Straßen Richtung Bad Wildbad

nach Calw. So gegen 11 Uhr erreichten  wir die Parkplätze in der Nähe der Solitude. Da war schon ordentlich was los .

Man kam aus dem Staunen nicht mehr raus, so viele tolle und  aufwendigst umgebaute  Mopeds hatte ich noch nicht gesehen : Harleys umgebaut zu Scrambler, Moto Guzzi als Cafe Racer, oder im Modernen Outfit, jede Menge toll hergerichteter 2 und 3 Zylinder Triumph in allen Variationen , und am meisten waren aber die BMW Boxer Umbauten (2, und 4  Ventiler) zu bewundern. Selbst einige 4 Zylinder und vereinzelt auch eine Ducati wurden umgestaltet. Das war eine totale Reizüberflutung, man konnte gar nicht alles registrieren. Auch das Publikum ( von ziemlich schrill über recht jung, bis zu den schon etwas Älteren) war sichtlich relaxt und entspannt. Den eigentlichen Höhepunkt des Ganzen konnten  wir leider nicht anschauen. Die Tribüne war so was von voll, das die Ordner aus Sicherheitsgründen niemand mehr rein gelassen haben, schade, schade. Aber für so was gibt es heuer ja das Internet, bei you Tube ist man ja bestens bedient, da konnte man ja alles zu Hause anschauen. Dann schlenderten wir noch an den restlichen Ständen vorbei, dann wars auch mal Zeit für ein Kaffeepäuschen im Biergarten des Hotel Glemseck .Dort ließ es sich nochmals trefflich über das bis jetzt Gesehene reden.

So gegen 16 Uhr machten wir drei uns dann wieder über Nebenstrecken zurück ins Badische. Das war eine richtig tolle Veranstaltung, was durch eine Meinungsumfrage der Motorradzeitschrift MO als beste Großveranstaltung 2015 mehr als deutlich bestätigt wurde.

Das wäre mal ein Tipp für 2016, es ist in einem Tag gut zu machen, obwohl der Samstagabend  auch ganz toll gewesen sein muss.

Also, wer Lust hat im Kalender 2016 anstreichen.  

( Bericht von Lothar Eggs ) 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Motorradfreunde Oberrhein e.V. 2015